ULM +++ Gestern eine rundum gelungene Vernissage des Gemischten Quartetts bei uns in der Galerie im Science Park. Herzlichen Dank an alle Besucher, natürlich auch an die lässig aufspielende Flo(H)band und an Florian L. Arnold, der die Ausstellung mit einer fulminanten Einführungsrede eröffnete. Bis Anfang kommenden Jahres sind nun die Arbeiten immer an Werktagen von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr bei uns in der Lise-Meitner-Straße 5 in Ulm zu sehen. Und die Werke von Ursula Buchegger, Hiltraud Repphun, Allhaidis Hartmann und Stefan Kübler sollte man gesehen haben. Malerei, Objekte, Zeichnungen, Collagen und einiges mehr erwartet die Besucher in dieser besonderen Gruppenausstellung, in der drei der profiliertesten Künstlerinnen aus dem Großraum Tübingen und ein Dresdner miteinander agieren, aufeinander reagieren und sich kreativ vernetzen. Spannender geht’s nicht.